Donnerstag, 15. Januar 2015

Jersey-Pullunder aus BigBijou!

BigBijou von RosaRosa ist ein echtes Allroundtalent als Schnitt - ich brauchte unbedingt ein Kleidungsstück, welches meine sonst so öden Standartshirts in schwarz, weiß oder auch altrosa etwas aufpeppt - ein Pullunder musste her.

Pullunder klingt so richtig altbacken - für mich eigentlich in erster Linie ein Männerkleidungstsück. Aber mit Kapuze sieht es dann schon wieder ganz anders aus...


Farbenfroh und universell einsetzbar. Leider ist mir beim Zuschneiden ein echter Fehler passiert... und die Chevronstreifen treffen sich um 90 ° versetzt in der Mitte der Kapuze. Für mich, die beim Nähen an Perfektionismus leidet, einfach schrecklich. Wahrscheinlich fällt so etwas keinem außer mir auf, aber ärgerlich ist es trotzdem.

Mit dem Chevron-Stoff stehe ich schon auf Kriegsfuss, seit er mein Stoffregal bereichert hat... wollte ich doch ein Chevronshirt daraus nähen, leider hat der Stoff einen kleinen (vielleicht auch nur in meinen Augen) Schönheitsfehler... die Zackenlinien verlaufen nicht gegen den Fadenlauf, sondern mit ihm... und aus der Traum vom Chervonshirt. Mittlerweile ist der Stoff aber in verschiedenen Kleidungsstücken verarbeitet und ich werde beim nächsten Mal wirklich aufpassen, in welche Richtung das Muster verläuft.

Nach euren lieben Kommentaren zu meinem Jersey-(Sweat)-Kleid letzte Woche habe ich mein Kleid doch bei der Sweet-Winter-Abstimmung bei Sophie, die das Schnittmuster in ihrem Schnittmusteradventsaklender hatte, verlinkt. Wer Lust hat, kann von Euch mitvoten. Und noch mehr freue ich mich, wenn jemand seine Stimme auch bei der Nummer 56 lässt!

Und nun freue ich mich darauf, was es heute noch bei RUMS zu sehen ist. Geht es Euch auch so, dass es eine wahnsinnig inspirierend und spannend ist?

5 Kommentare:

  1. Liebe Sandra, Bijou als Pullunder gefällt mir sehr gut, hab ich auch schon genäht. Deine Version steht Dir super und wahrscheinlich hast Du recht, dass außer Dir der Schönheitsfehler keinem auffällt! Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Genial! Der Pullunder ist wirklich toll geworden. Muss ich mir merken, ich habe auch den Schrank voll einfarbiger Shirts.

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Der Pullunder sieht toll aus! Ein echtes Basic-Stück, wenn es mal ein bisschen kühler ist. Mit dem rosa Saum und dem Kapuzenfutter macht er noch dazu richtig was her - gällt mir super!

    Lieber Gruß
    Steffi

    P.S.: Ich finde RUMS auch immer total inspirierend, auch, wenn ich schon lange selbst nicht mehr mit gemacht habe. :-)

    AntwortenLöschen
  4. das ist ein gaaaaaaanz toller pulli, tolle farben ******lg barbara

    AntwortenLöschen

 

stoff_verzueckt Copyright © 2012 Design by Ipietoon Blogger Template