Dienstag, 17. Juni 2014

Mein 1. Kuscheltier: eine Plüsch-Ohr-Eule!

Manchmal passieren ja verrückte Sachen und so habe ich bei Kullaloo ein Plüschpaket gewonnen. 4 wunderbare kuschelige und zottelige Plüsche kamen zum Vorschein...

Sofort begann ich zu überlegen, was ich daraus nähen könnte... Das Zuschneiden hätte ich gleich auf dem Balkon machen sollen, ist es doch eine ziemlich fusselige Angelegenheit... jedes Teil aber sofort dananch ausgeschüttelt hält sich beim Nähen die "Sauerei" in Grenzen...

Und daraus ist dann eine Eule entstanden. Meine Kinder haben sich sofort darauf gestürzt, und waren hellauf begeistert...

...und jetzt wird wohl noch eine zweite entstehen müssen. Und lehrreich war das ganze auch noch für mich, denn ich habe erstmalig den Matrazenstich angewandt und bin total begeistert, wie schön das funktioniert hat (obwohl ich mich sonst ein wenig gegen das von-Hand-Nähen verweigere).  Geht das noch jemanden so?

Und jetzt freue ich mich riesig, mal wieder beim creadienstag teilnehmen zu können...

5 Kommentare:

  1. Wie süß! Und sie sieht wirklich so richtig plüschig aus^^
    Den Matratzenstich verwende ich auch immer und da meine Wendeöffnungen gerne sehr "sportlich" ausfallen, hält sich die Handnäherei da auch in Grenzen^^
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das machen meine Wendeöffnungen aus ;-)

      LG Sandra

      Löschen
  2. Die Eule ist richtig klasse geworden, die würden meine Kids auch lieben. :)

    Darf ich Dich einladen, bei meiner Erstlingswerke-Linkparty mit der süßen Eule vorbei zu schauen? Würde mich freuen. :)
    http://annies-diy.blogspot.com/p/mein-erstes-linkparty.html

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annie,

      das mache ich sehr gerne. Wußte bisher noch gar nichts "Erstlingswerken", finde die Idee aber total prima!

      LG Sandra.

      Löschen
  3. total süß! Viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen

 

stoff_verzueckt Copyright © 2012 Design by Ipietoon Blogger Template