Sonntag, 18. Mai 2014

Applikationen, Applikationen...

Seit es bei uns Drache Kokusnuss zu lesen gibt, stand der Wunsch meines Sohnen nach einem Drachenshirt im Raum. Ok, irgendwann beugt man sich als Mama den Bitten und Drängeln der Kinder und ich durfte wie durch Zufall bei Lady Kru eine Drachenapplikation ausprobieren...

Irgendwie stand ich mit Applis auf dem Kriegsfuss - meist (nein eigentlich immer) musste ich auftrennen und habe das eine oder andere Loch fabriziert, aber jetzt bin ich bestens (durch eure lieben Hinweise von hier) ausgestattet mit Vliesofix und Stickfließ... und siehe da - es stellt sich der Erfolg ein! Und  so entstehen bei mir so wunderbar individuelle Sachen...
Das Shirt wird heiß und innig geliebt... immer wieder getragen und es wurde schon der Wunsch formuliert, dass es auch eines in der Sommervariante geben soll...
Die Applikationen findet man  be Lady Kru hier...

Und nachdem ich nun so erfolgreich war, habe ich gleich noch meine Applikationskünste auf einer Hose für meinen Sohn ausprobiert...

Die Idee war mit dem wunderbaren Robert-Kaufmann-Stoff geboren - eine Hose mit Tatzen! So kämpfte ich einen Abend lang mit meiner Idee, und mein Sohn findet sie ganz wunderbar...
Die Hose ist nach dem Schnitt "LaBüx" von Frau Ninchen entstanden... und obwohl der Schnitt für Jersey, Sweat und ähnliches ausgelegt ist - funktioniert er auch in Cord! Ich mag so wandelbare Schnitte ... und verlinke es zu M4B.

Für die ersten ernsthaften Versuche doch gar nicht schlecht, oder? Wie findet ihr denn Shirt und Hose?

2 Kommentare:

  1. wow, ich bin ja Applifan, wage mich aber selbst viel zu selten ran, weils einfach schnell gehen muss! Der Drachen sieht wirklich sehr aufwändig aus! Toll!

    AntwortenLöschen
  2. Der Drache ist echt cool geworden und wäre bei meinem Sohn auch sehr beliebt, er trägt seinen Kokusnuss auch total stolz.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

 

stoff_verzueckt Copyright © 2012 Design by Ipietoon Blogger Template