Donnerstag, 27. März 2014

Jerseyrock...

 Heute rumst es einen einfachen Jerseyrock, den ich aus einem Rest Simply Pears von Hamburger Liebe genäht habe...


Das Oberteil ist der Ottobre-Creative-Workshop 303, welches ein super Basisschnitt für Top bis Langarmshirt mit 3 verschiedenen Ausschnittsformen. Macht Lust auf Frühling, oder?


Nächste Woche gibt es dann mein Projekt vom Nähcamp am letzten Wochenende...

11 Kommentare:

  1. Na das Röckchen kenne ich doch irgendwo her?! Es steht dir ganz ausgezeichnet.
    Liebste Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus! Aber mit den Beinen ist das ja auch kein Problem;-)
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    das sieht viel besser aus als über der Jeans. Deine Beine kommen darin wirklich toll zur Geltung! Süßes Röckchen.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Süß dein Röckchen. Steht dir gut.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Bei solchen Beinen einen Hammerrock, was möchte Frau noch mehr
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  6. Was für lange Beine @@. Aber steht dir echt super der Rock. Mhm ich habe bei dieser Rumsrunde jetzt viele Ottobreschnitte entdecken können. Ich glaube ich gönne mir mal auch eine (bisher immer nur die Kinderversion gekauft).

    Bin dann schon mal auf den Campbeitrag gespannt.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Ich find auch, ohne Jeans ein echter Knaller, kannste öfters so tragen. Schöner, einfacher Rock. LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön, sehr schön. Konnte ihn ja schon live bewundern! lg tina

    AntwortenLöschen
  9. ja der Rock hat es wohl vielen mädels im Nähcamp angetan..ich fand die kombi mit jeans aber auch sehr schön
    LG Nadine

    AntwortenLöschen

 

stoff_verzueckt Copyright © 2012 Design by Ipietoon Blogger Template