Dienstag, 5. März 2013

Endlich Sonnenschein...

... das tut so gut. Und jetzt gibt es auch neueT-Shirts für meinen Sohn ...



... und da das nicht die einzigen sind, die ich nähen möchte...

sondern da ich bei "Michas" mehrere Überraschungstüten geordert habe ... grins... gibt es noch einiges zu tun. Und so kommt wieder mal der Wunsch nach einer Ovi hoch.

Ich hab auch schon den ersten Laden-Besuch hinter mir, der war mega-enttäuschend. Ich wurde quasi nicht beraten... und wie nun weiter? Eigentlich brauch ich sie ja nicht, aber die Nähte werden umso schöner. Was meint ihr denn??? Ich bin gerade am Verzweifeln........

Sandra

4 Kommentare:

  1. Seit ich meine Ovi habe, möchte ich sie nie mehr missen. Ich weiß gar nicht, wie ich vorher ohne sie Shirts nähen konnte.
    Deine sind super geworden!

    Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,

    mir ging's im letzten Jahr genauso. Und da hab ich mir nach langem Überlegungen ein vergleichsweise günstiges Model zugelegt, nämlich die W6 Overlock Nähmaschine N 454D mit 10 Jahren Garantie
    von W6. Ich bin super zufrieden. Sie kann alles, was die teuren auch können und macht ordentliche, saubere Nähte.

    Ich hatte sie hier bestellt:
    http://www.amazon.de/gp/product/B0042VYAR2/ref=oh_details_o02_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,
    wie bereits erwähnt wurde, möchte man eine solche Maschine nicht mehr missen, sobald man mal mit ihr gearbeitet hat.
    Unter www.bernina.com und unter www.naehmaschinen-center.de findest du auch einige Informationen.
    Liebe Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebäugel schon arg mit einem solchen Maschinchen... ich werde berichten, was sich bei mir tut...

      LG Sandra

      Löschen

 

stoff_verzueckt Copyright © 2012 Design by Ipietoon Blogger Template